Feuer: Kampf um 70 Schweine

(15.12.2015) Tierische Rettungsaktion im Kärntner Görtschitztal. Im Führerhaus eines Tiertransporters bricht aus bisher ungeklärter Ursache Feuer aus. Schnell steht der halbe Truck in Brand, 70 Schweine sind drin. Die Feuerwehrleute können zwar die Flammen löschen, die Schweine allerdings nicht befreien.

Christina Kogler von der Kärntner Krone:

Es war sehr mühsam, da sich durch die Hitze alles völlig verzogen und verspannt hat. Man hat den Anhänger einfach nicht mehr aufbekommen. Daher hat man schließlich zur Bergeschere greifen und den Truck aufschneiden müssen.“

Die Schweine sind unverletzt geblieben.

2 Tote auf der Südautobahn

Schrecklicher Unfall bei Baden

Attacke auf Eltern in Wien

Pinkelpause mit Konsequenzen

Das Wetter zum Wochenende

Glatteis vs. Frühling

Scheibenreiniger im Test

Was tut deinem Auto gut?

Schülerin (14) läuft Amok

RUS: Tote und Verletzte

Paxlovid wird knapp!

Covid-Medikament!

Politikergehälter steigen

2024 um knapp 10%

30 km/h in ganz Bregenz

Flächendeckend in ganzer Stadt