Feuerteufel in Telfs

Schon wieder Auto abgebrannt

(20.11.2020) Große Aufregung in Telfs – schon wieder hat der irre Feuerteufel zugeschlagen. Erst letzte Woche hat ein Unbekannter ein Auto in einem Carport angezündet. Der Wagen ist völlig ausgebrannt. Jetzt hat wohl derselbe Täter auch ein geparktes Auto an einer Böschung in Brand gesetzt. Auch dieser PKW ist völlig ausgebrannt.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Die Brandermittlungen haben ergeben, dass der Täter wieder am rechten Vorderreifen einen Brandbeschleuniger angebracht und das Rad angezündet hat. Die Angst in Telfs ist groß, denn niemand weiß, ob und wann der Täter wieder zuschlägt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham

Riesige Cannabis-Indoorplantage

auf Wiener Sophienalpe

Mysteriöser Tod in Australien

Überreste der Frau gefunden