Feuerteufel in Tirol

Unbekannter fackelt Auto ab

(13.11.2020) Fahndung nach einem Feuerteufel in Tirol! Ein Unbekannter hat in Telfs ein in einem Carport abgestelltes Auto in Brand gesteckt. Bilder einer Überwachungskamera zeigen, wie der Mann den rechten Vorderreifen mit einem Brandbeschleuniger überschüttet und danach anzündet. Der Wagen ist völlig ausgebrannt.

Mirjana Mihajlovic von der Tiroler Krone:
“Kurz zuvor hat es im Nachbarort ebenfalls einen Brand gegeben. Und zwar in einer Müllinsel. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich um denselben Täter handelt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen