Feuerwehr kommt mit Seilbahn

(20.04.2014) Ein Feuerwehreinsatz mit der Standseilbahn war in Oberösterreich notwendig! In einem Berggasthof auf der Wurzeralm im Bezirk Kirchdorf an der Krems bricht ein Feuer aus. Der Brand ist zwar schnell wieder gelöscht. Weil aber der Gasthof mit dem Auto nur über schwer befahrbare Schotterwege zu erreichen ist, rückt die Feuerwehr mit der Standseilbahn aus.

Johannes Gösweiner von der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn:
„Die Auffahrt hat im Endeffekt länger gedauert als die Löschung, gottseidank. Die Almhütte liegt genau im Skigebiet auf der Wurzeralm und ist im Winter halt nur über die Standseilbahn erreichbar. Die Standseilbahn kann nämlich einen Hänger anhängen und mit dem fahren wir hoch und können dann die Löscharbeiten durchführen.“

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen