Feuerwehr kommt mit Seilbahn

(20.04.2014) Ein Feuerwehreinsatz mit der Standseilbahn war in Oberösterreich notwendig! In einem Berggasthof auf der Wurzeralm im Bezirk Kirchdorf an der Krems bricht ein Feuer aus. Der Brand ist zwar schnell wieder gelöscht. Weil aber der Gasthof mit dem Auto nur über schwer befahrbare Schotterwege zu erreichen ist, rückt die Feuerwehr mit der Standseilbahn aus.

Johannes Gösweiner von der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn:
„Die Auffahrt hat im Endeffekt länger gedauert als die Löschung, gottseidank. Die Almhütte liegt genau im Skigebiet auf der Wurzeralm und ist im Winter halt nur über die Standseilbahn erreichbar. Die Standseilbahn kann nämlich einen Hänger anhängen und mit dem fahren wir hoch und können dann die Löscharbeiten durchführen.“

Erstes Baby mit 50 Jahren

Naomi Campbell im Glück

Katze angeschossen

Tierquäler in Kalsdorf

Untenrum frei!

Crawford zeigt neue Seite

Wirte verlangen Ausweise

Gegen Schummeleien bei Tests

Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

Wahrzeichen eingestürzt!

"Darwin's Arch" ist nicht mehr

Home-Invasion!

Burschen brutal beraubt

Musk: Nicht mehr ganz so reich

"Bloomberg Billionaires"