Fidget Spinner: Erstickungsgefahr!

(20.05.2017) Vorsicht, wenn Kids deiner Familie Fans des Fidget-Spinners sind, ein Mädel in den USA wäre daran fast erstickt. Wir haben dir auf KRONEHIT bereits von dem Hype um den Handkreisel erzählt. Das flache Spielzeug soll dem Stressabbau dienen. Doch für ein zehnjähriges Mädchen wird der Kreisel lebensgefährlich. Er besteht aus einem Kugellager und Seitenarmen. Am Heimweg im Auto verschluckt das Mädchen jedoch die Büchse, sie bleibt in der Speiseröhre stecken. Das Metallstück, das größer als eine zwei Euro Münze ist, wird mit einer OP entfernt, dem Mädchen geht es gut. Ihre Mama warnt auf Facebook, dass das Gadget nichts für unter 12-Jährige ist.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €