Fieser Denkzettel für Einbrecher

(10.07.2015) Wow, diese Steirerin hat einem Einbrecher einen echten Denkzettel verpasst. In Fischbach im Bezirk Weiz erwischt die 65-Jährige den Kriminellen beim Einbruch in ihr Schlafzimmer. Sie zögert nicht lange und verpasst ihm mitten ins Gesicht eine kräftige Ladung Pfefferspray. Völlig blind und wild schreiend taumelt der Einbrecher durchs Haus und verirrt sich dabei in den Keller.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Als er gemerkt hat, dass er von dort nicht hinaus kommt, ist er wieder die Treppe hochgetaumelt. Die Steirerin hat ihm daraufhin gleich noch eine Ladung Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Irgendwann hat er dann doch die Haustür gefunden, ist in den Fluchtwagen seines Komplizen gesprungen und geflüchtet.“

Eine Fahndung nach den Männern ist bisher erfolglos geblieben.

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle