Filmkuss mit Schaufensterpuppe

Kussdoubles wegen Covid-19

(10.10.2020) Damit wir auch in Zeiten von Corona nicht auf romantische Szenen verzichten müssen, haben sich Filmemacher etwas einfallen lassen. In Hollywood soll die ein oder andere Kussszene nun schon mit desinfizierten Schaufensterpuppen gedreht worden sein. Manchmal mussten sogar die Ehepartner als Kussdouble herhalten.

Aber auch Mundspülungen direkt vor dem Kuss können eine Ansteckung verhindern. Dafür müssen die Schauspieler mindestens 30 Sekunden lang gurgeln, bevor es dann heiß hergehen kann. Zum Einsatz kommen solche Mundspülungen etwa bei Kussszenen in der US-Serie Riverdale.

(CJ)

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin