Finale im Pink-Panther Prozess in Wien

Finale im sogenannten „Pink-Panther Prozess“. Am Wiener Straflandesgericht werden heute die Urteile gegen acht mutmaßliche Mitglieder der Juwelenräuber-Bande erwartet.

Die acht Männer im Alter zwischen 23 und 45 Jahren sollen sechs Überfälle auf fünf Juwelier-Geschäfte in Wien und Salzburg verübt haben. Dabei sollen die gebürtigen Serben brutal vorgegangen sein. Die Geschäfte sollen sie mit Pistolen und Äxten bewaffnet gestürmt haben. Einem Juwelier sollen sie mit einer Axt schwere Kopfverletzungen zugefügt haben. Die gebürtigen Serben sollen der „Pink-Panther-Bande“ angehören. Dabei handelt es sich um eine international agierende Verbrecherbande aus Serbien. Die Angeklagten haben sich zum Teil geständig gezeigt und angegeben aufgrund finanzieller Probleme gehandelt zu haben. Die Urteile werden für heute erwartet.

Warum sehen alle älter aus?

Hallo Falten und graue Haare

Zusatzkosten bei Billigfliegern

Augen auf beim Buchen!

Heer: Kommt Teil-Tauglichkeit?

Jährlich fehlen 2000 Rekruten

21 Grad in Nordkanada

Rekord in nördlichster Siedlung

Bub auf Gleisen gefangen

Täter noch strafunmündig

Stmk: Fahndung nach Triebtäter

Vor 16-Jähriger onaniert

Fahrschüler dreht durch!

15-minütige Chaosfahrt

Tragödie in Freitzeitpark

Schaukel bricht auseinander