Finger weg von Furzschleim

furzschleim 611

(30.11.2018) Finger weg von Furzschleim! Bei Kindern ist das Spielzeug ja echt beliebt. Doch Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich warnen jetzt: Furzschleim ist richtig gefährlich! Das Produkt enthält so viel Bor, dass für Kids ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko besteht. Sechs Spielzeugschleime wurden untersucht. Fünf davon haben schlecht abgeschnitten, einer sehr schlecht.

Johannes Heiml von der Arbeiterkammer Oberösterreich:
"Erlaubt sind 300 mg/kg. In dem Furzschleim waren knapp 9.000 mg/kg, also eine fast 30-fache Überschreitung des Grenzwertes. Das Produkt wurde in ganz Europa vom Markt genommen."

Bor kann die Fruchtbarkeit im Allgemeinen beeinträchtigen und Kinder im Mutterleib schwer schädigen.

Den ganzen Test der AK Oberösterreich zu "Furzschleim" findest du hier!

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan

Schlimmste Katze sucht Zuhause

Perdita steht zur Adoption frei