Finger weg von Furzschleim

furzschleim 611

(30.11.2018) Finger weg von Furzschleim! Bei Kindern ist das Spielzeug ja echt beliebt. Doch Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich warnen jetzt: Furzschleim ist richtig gefährlich! Das Produkt enthält so viel Bor, dass für Kids ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko besteht. Sechs Spielzeugschleime wurden untersucht. Fünf davon haben schlecht abgeschnitten, einer sehr schlecht.

Johannes Heiml von der Arbeiterkammer Oberösterreich:
"Erlaubt sind 300 mg/kg. In dem Furzschleim waren knapp 9.000 mg/kg, also eine fast 30-fache Überschreitung des Grenzwertes. Das Produkt wurde in ganz Europa vom Markt genommen."

Bor kann die Fruchtbarkeit im Allgemeinen beeinträchtigen und Kinder im Mutterleib schwer schädigen.

Den ganzen Test der AK Oberösterreich zu "Furzschleim" findest du hier!

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit