Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar

(20.10.2020) Finnland verbietet Penis-Fotos! Das skandinavische Land geht jetzt mit einem neuen Gesetz gegen sexuelle Belästigung im Netz vor. Laut einer aktuellen Studie hat fast jede zweite Frau schon mal Penisbilder zugeschickt bekommen. 90 Prozent der Betroffenen wollten diese sogenannten Dickpics aber gar nicht haben. Bis jetzt passiert den Männern - die solche Bilder verschicken - nichts.

Auch hierzulande nicht, sagt Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
"Man darf solche Bilder nicht an Minderjährige schicken. Aber wenn man so ein Foto an einen Erwachsenen sendet, ist das kein Straftatbestand. Die Opfer können zwar auf Unterlassung klagen, strafrechtlich haben die Täter aber momentan nichts zu befürchten. Es wird aber auch in Österreich an entsprechenden Gesetzen gearbeitet."

(mc)

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne