Fisch mit Menschengesicht?

Aufregung im Netz!

(12.11.2019) Hast du schon einmal einen Fisch mit Menschengesicht gesehen? Eher gruselig! In China ist jetzt ein Fisch mit ungewöhnlichem Muster aufgetaucht und das Video ist zu einem viralen Hit geworden. Denn der Fisch sieht so aus als hätte er ein Menschengesicht.

Das Video ist am 5. November aufgenommen worden. Laut der Website IFLScience stammt der Fisch aus der Familie der Karpfen. Der wissenschaftliche Name lautet Cyprinus carpio. Dieser kann viele verschiedene Farben und Muster haben. Wieso sehen wir aber ein menschliches Gesicht? IFLScience erklärt, dass es sich dabei um Anthropomorphismus handelt. Das kommt aufgrund unserer angeborenen Verbindung zur Natur zustande. Studien beweisen, dass schon Babys instinktiv mehr an Tieren interessiert sind, als an Gegenständen.

Eine weitere Begründung könnte im Phänomen „Pareidolie“ liegen. Was bedeutet dieses Fremdwort jetzt schon wieder? Unser Überleben war ja früher davon abhängig, ob Menschen unsere Feinde oder Freunde waren. Das mussten unsere Vorfahren schnell deuten – anhand des Gesichtes. Sobald wir also ein Muster sehen, dass auch nur im Geringsten menschliche Gesichtspunkte hat, sehen wir ein Gesicht, wo eigentlich gar keines ist.

Fazit: Erwarten wir Gesichter, sehen wir also auch welche. Genauso auch bei diesem Fisch.

US-Politiker startet Impf-Lotto

Millionengewinn winkt

Drahtfalle mitten in Wien

Wer hat das gemacht?

Tote in Wien: Mann enthaftet

War alles anders?

Zu harte Landung

Frau klagt Fluglinie

Bär klettert auf Strommast

legt Verkehr lahm

Kein Make-Up: Diskriminierung

Haben es Ungeschminkte schwer?

Gemeinsam gegen Femizide

Regierung sagt 24,6 Mio. zu

stall in flammen

Rinder waren im weg