Fischotter-Abschuss: Stopp!

Online-Petition gestartet

(28.11.2019) Schluss mit der Fischotter-Tötung! Die Tierschützer des WWF und von “Vier Pfoten“ haben jetzt eine Online-Petition gestartet. Mit deiner Unterschrift soll die Massentötung der heimischen Fischotter gestoppt werden. Auf Grund von umstrittenen Verordnungen stehen die Tiere vor allem in Kärnten und Niederösterreich auf der Abschussliste. In Kärnten werden jedes Jahr rund 40 Tiere getötet, in Niederösterreich sollen es in den kommenden drei Jahren sogar 180 Otter sein.

Martina Pluda von "Vier Pfoten":
"Es gibt absolut keine Rechtfertigung für dieses Vorhaben. Die Rückkehr des Fischotters ist ein Naturschutz-Erfolg. Und jetzt solche Tötungen freizugeben, ist einfach eine Schande."

Hier geht es direkt zur Online-Petition

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld