Fischotter-Abschuss: Stopp!

Online-Petition gestartet

(28.11.2019) Schluss mit der Fischotter-Tötung! Die Tierschützer des WWF und von “Vier Pfoten“ haben jetzt eine Online-Petition gestartet. Mit deiner Unterschrift soll die Massentötung der heimischen Fischotter gestoppt werden. Auf Grund von umstrittenen Verordnungen stehen die Tiere vor allem in Kärnten und Niederösterreich auf der Abschussliste. In Kärnten werden jedes Jahr rund 40 Tiere getötet, in Niederösterreich sollen es in den kommenden drei Jahren sogar 180 Otter sein.

Martina Pluda von "Vier Pfoten":
"Es gibt absolut keine Rechtfertigung für dieses Vorhaben. Die Rückkehr des Fischotters ist ein Naturschutz-Erfolg. Und jetzt solche Tötungen freizugeben, ist einfach eine Schande."

Hier geht es direkt zur Online-Petition

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier

Pferd tritt aus: Frau verletzt

Streichelversuch geht schief

Heldin: Frau rettet Prügelopfer

Täter mit Schirm verscheucht

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen