Fitness-App enttarnt Militärbasen

(31.01.2018) Eine Fitness-App enttarnt geheime US-Militärbasen! Die App “Strava“ speichert die Laufrouten seiner User in aller Welt. Nun ist eine Karte veröffentlicht worden, wo diese zu sehen sind.

Darunter sind auch die Joggingrouten von US-Soldaten in Krisenländern.

Fitness-App enttarnt Militärbasen 2

Zu sehen sind Lauf- und Joggingrouten in Syrien, Afghanistan und dem Irak. So können Extremisten leider relativ leicht feststellen, wo sich die Stützpunkte befinden.

Hier siehst du die Karten...

Fitness-App enttarnt Militärbasen 3

Wie attraktiv sind solche Stützpunkte für Anschläge?

Fitness-App enttarnt Militärbasen 4

Terror-Experte Nicolas Stockhammer:
"Natürlich sind das attraktive Ziele. Man darf aber nicht vergessen, dass diese Stützpunkte jetzt natürlich noch besser gesichert werden, als sie es ohnehin schon sind. Einfach sind Anschläge auf solche Militärbasen natürlich nicht. Das wissen auch die Extremisten."

Vierjährige missbraucht

Vater in Salzburg verurteilt

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%