F**k the EU: Diplomaten-Faux-Pas

(07.02.2014) "Fuck the EU" – dieser Sager sorgt derzeit für mächtig Furore! Der Europabeauftragten des US-Außenministeriums, Victoria Nuland ist ein gewaltiger Faux-Pas passiert. Eines ihrer Telefonate mit dem ukrainischen US-Botschafter ist mitgeschnitten und veröffentlicht worden. Es geht um den Konflikt in der Ukraine, dabei ist plötzlich zu hören:

Victoria Nuland: "FUCK THE EU"
0:00 / 0:00

Die USA vermuten Russland hinter der Veröffentlichung, man versucht zu retten, was noch zu retten ist.

US-Sprecherin Jen Psaki:
"Wir arbeiten mit der EU natürlich sehr eng zusammen. Und das trifft auch auf Victoria Nuland zu, vor allem im Bezug auf die Ukraine. Sie steht in engem Kontakt mit EU-Außenbeauftragter Catherine Ashton und anderen und natürlich hat sie sich schon entschuldigt."

Trotz der Entschuldigung, zweifeln die USA aber ganz generell die Echtheit des Mitschnittes weiterhin an.

Sophie Scholl als Vorbild

Für 19-Jährige Olga Misik

Tom Cruise lehnt ab

er gibt Golden globes zurück

Bub starb bei Müllentsorgung

Schlief im Container

Kulikitaka-TikTok-Wahnsinn

Kühe im Allgäu tot

Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

Geretteter Wal stirbt

Tier wird eingeschläfert

Totes Ehepaar auf Friedhof

gefunden in Vöcklabruck

Polizistin sexuell belästigt

In Wien: Favoriten