F**k the EU: Diplomaten-Faux-Pas

(07.02.2014) "Fuck the EU" – dieser Sager sorgt derzeit für mächtig Furore! Der Europabeauftragten des US-Außenministeriums, Victoria Nuland ist ein gewaltiger Faux-Pas passiert. Eines ihrer Telefonate mit dem ukrainischen US-Botschafter ist mitgeschnitten und veröffentlicht worden. Es geht um den Konflikt in der Ukraine, dabei ist plötzlich zu hören:

Victoria Nuland: "FUCK THE EU"
0:00 / 0:00

Die USA vermuten Russland hinter der Veröffentlichung, man versucht zu retten, was noch zu retten ist.

US-Sprecherin Jen Psaki:
"Wir arbeiten mit der EU natürlich sehr eng zusammen. Und das trifft auch auf Victoria Nuland zu, vor allem im Bezug auf die Ukraine. Sie steht in engem Kontakt mit EU-Außenbeauftragter Catherine Ashton und anderen und natürlich hat sie sich schon entschuldigt."

Trotz der Entschuldigung, zweifeln die USA aber ganz generell die Echtheit des Mitschnittes weiterhin an.

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft

Mord während Zoom-Konferenz

vor laufender Kamera

Panini: Euro-Preview-Album

Sammelspaß für Fußballfans