#Flatgate: Sexismus in Cannes!

(21.05.2015) Was ist denn in Cannes los?? Bei den Filmfestspielen in Frankreich tappt der Festivaldirektor jetzt in eine schlimme Sexismus-Falle und muss sich öffentlich entschuldigen. Der Grund: Frauen, die ohne High Heels zu den Filmfestspielen wollten, wurden bis jetzt beinhart abgewiesen! Auf Twitter ist unter dem Hashtag #flatgate ein großer Shitstorm entbrannt.

Besonders schlimm: Die Filmproduzentin Valeria Richter wurde ebenfalls angehalten, weil sie flache Schuhe anhatte. Sie konnte aber nicht anders!

Sie sagt im BBC-Interview: 'Vor zwei Jahren wurden mir Teile des Fußes amputiert. Ich habe keine große Zehe mehr! Der Typ an der Stiege hat mit seinen Fingern auf meine Schuhe gedeutet und nur den Kopf geschüttelt. 'So kommst du nicht rein', hat er gesagt. Ich kann es immer noch nicht glauben! Das war echt surreal! Als hätte ich etwas verbrochen!'

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash