Fleischhammer-Täter gefasst

(07.05.2014) Die Jagd auf den brutalen Fleischhammer-Täter in Wien ist vorbei! Seit kurzem sitzt ein 88 Jahre alter Mann in Haft. Er wurde in einem Bus gefasst. Bei seiner Festnahme war er verwirrt und desorientiert und musste in ein Spital eingeliefert werden. Der Pensionist soll im Prater drei Frauen attackiert haben. Mindestens einmal war die Tatwaffe ein Schnitzelklopfer.

Thomas Keiblinger von der Wiener Polizei:
"Das Motiv ist noch unklar. Hier wird entscheidend sein, was er bei seiner Einvernahme dazu sagt. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes konnten wir ihn aber noch nicht befragen."

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen

...Und der Nobelpreis geht an

Österreich: Anton Zeilinger

Sportlerin zieht blank!

Mit ‚Onlyfans‘ zu Olympia

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg

Warten auf den Klimabonus!

Mehr als 1 Million fehlen noch