Flüssigkeiten: Kleine Lockerung

(31.01.2014) Heute treten innerhalb der EU neue Regeln für die Mitnahme von Flüssigkeiten im Flug-Handgepäck in Kraft! Dabei geht es allerdings nur um Einkäufe aus Duty-Free-Läden am Flughafen. Wenn man außerhalb der EU in Duty-Free-Läden Flüssigkeiten kauft, dürfen diese künftig behalten werden, wenn man in Europa umsteigen muss. Das war bislang nicht so. Eine noch stärkere Lockerung des Flüssigkeitsverbots beim Fliegen will der SPÖ-EU-Abgeordnete Jörg Leichtfried. Er sagt:

„ Es gibt eben diese Regelung und es gibt Experten, die sagen, es sei wirklich gefährlich mit mehr Flüssigkeit - wenn sie nicht durchsucht werden kann. Jetzt haben wir halt die Situation, dass wir in Zukunft zumindest ein bisschen mehr mitnehmen können. Wenns nach mir ginge, wäre das alles so gar nicht gekommen. Aber jetzt haben wir die strengen Regelungen und jetzt müssen wir schauen, dass wir da wieder rauskommen.“

Polizist in Asparn verschanzt

Haus umstellt

Omikron-Impfstoff

Klinische Studie startet

Polizistin meldet Übergriff

Sex-Attacke von Kollegen

Ukraine-Krise

Kommt die Gas-Krise?

Griechenland und Türkei

Ungewohntes Schneechaos

Haustiere immer dicker!

Übergewicht bei Vierbeinern

Bienchen zurück im Bienenstock

Comeback Lugner und Simone?

Charlotte Casiraghi

Pferd bei Chanel-Show