Flugverspätung? Das steht dir zu!

flugzeug fliegt sonnenuntergang 611

(14.09.2018) Wenn auch du heuer im Urlaub den absoluten Flughorror erlebt hast, dann hol dir dein Geld zurück! Allein bei der AK Oberösterreich gibt es nach dem Sommer mehr als 3.000 Beschwerden und fast alle betreffen Flugverspätungen oder Ausfälle. Vor allem mit Eurowings gibt es heuer offenbar große Probleme. Bereits im Juni sollen täglich 25 Flüge ausgefallen sein. Und eine KRONEHIT-Mitarbeiterin hat jetzt für ihre Heimreise von Korsika mit Eurowings satte 30 Stunden gebraucht.

Sollte auch dein Flug mehr als 3 Stunden Verspätung gehabt haben, steht dir aber eine Entschädigung zu...

Flugverspätung? Das steht dir zu 2

Die Höhe der Entschädigung liegt - je nach Flugstrecke - zwischen 250 und 600 Euro, sagt AK-Konsumentenschützerin Ulrike Weiß:
"250 Euro sind es meistens bei Kurzstreckenflügen, also innerhalb der EU. Bei längeren Strecken sind es dann schon mal 400 Euro. Bei 600 Euro reden wir von Langstreckenflügen. Ich fliege also in Europa los und lande auf einem anderen Kontinent."

Doch es gibt bestimmte Voraussetzungen, um die Entschädigung zu bekommen...

Flugverspätung? Das steht dir zu 3

Der Flug muss eben mindestens 3 Stunden Verspätung haben, sagt Weiß:
"Außerdem muss es einen Europa-Bezug geben. Also entweder eine europäische Fluglinie, oder einen europäischen Abflughafen. Außerdem darf keine höhere Gewalt im Spiel sein."

Und genau diese "höhere Gewalt" ist oft ein Problem...

Flugverspätung? Das steht dir zu 4

Lass dich nicht abwimmeln, sagt die Konsumentenschützerin:
"Die Airlines versuchen sehr oft mit außergewöhnlichen Umständen zu argumentieren. Da muss man hartnäckig bleiben."

Am besten schreibst du die Airline direkt an. Entsprechende Kontaktformulare sollten auf der Homepage der Fluglinie zu finden sein. Solltest du keine oder eine nicht zufriedenstellende Antwort bekommen, kontaktiere bitte die AK-Konsumentenschutzabteilung in deinem Bundesland.

Hier kannst du übrigens schon mal berechnen, was dir zusteht

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial

Zweiter Lockdown in Israel

erneut Quarantäne

Bursche sticht Freund nieder

Streit um Handy eskaliert