Flugzeug auseinandergebrochen

In Istanbul

(05.02.2020) Auf dem Istanbuler Flughafen ist ein Flugzeug laut Medienberichten nach der Landung bei starkem Regen schwer verunglückt. Die Maschine der türkischen Fluggesellschaft Pegasus sei von der Landebahn abgekommen, auseinander gebrochen und in Brand geraten, berichteten Medien am Mittwoch.

Es gibt mindestens 3 Tote und 179 Verletzte.

(APA/MH)

Dieses Symptom? Bleib daheim

Das empfiehlt Virologe Drosten

CoV-Studie: Blutplasmatherapie

zeigt keine Wirkung

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech