Flugzeug schafft 'Nasen-Landung'!

(04.04.2014) Gefährliche Flugzeuglandung in Brasilien! Bei einer Fokker-Maschine lässt sich vor der Landung plötzlich das vordere Fahrwerk nicht ausfahren. Der Pilot vollbringt eine wahre Glanzleistung, er dreht Extra-Runden um den ganzen Sprit zu verbrauchen, damit die Maschine weniger explosiv ist. Dann schafft er am Flughafen Brasilia eine Punktlandung: Die Fokker setzt mit den Hinterrädern auf und bleibt sogar einige Meter stabil auf der Landebahn. Erst kurz vor dem Stillstand kippt die Nase nach vorne und schlittert am Asphalt. Trotzdem rollt die Fokker unbeschädigt aus – alle 54 Menschen an Bord bleiben unverletzt!

Jetzt hat sich auch ein Video von der krassen Bruchlandung ins Netz geschummelt:

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden