FOTO: Bub lernt im McDonald's-Licht

(10.07.2015) Dieses Foto geht gerade viral durchs Web: Es zeigt den 9-jährigen philippinischen Buben Daniel, der in der Nacht vor einer McDonald’s Filiale sitzt, um dort im Licht seine Hausübung zu machen. Zuhause hat er nämlich keinen Strom. Die Familie kann sich das nicht leisten. Um trotzdem gut in der Schule zu sein, improvisiert der kluge Bub einfach. Er berührt damit unzählige Menschen in den sozialen Netzwerken.

Bildung steht für viele Filipinos trotz ärmlicher Verhältnisse an erster Stelle! Clemens Huber von der „Dreikönigsaktion“, die Menschen auf den Philippinen unterstützt:
"Sich Möglichkeiten zu suchen, wie man trotz allem lernen und seine Hausaufgaben machen kann, dafür steht dieses Bild. Und auch für die Kreativität der Filipinos und Filipinas, aus den schlimmeren Situationen trotzdem das Beste zu machen!"

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!

Maßnahmen ab Sonntag: "Schwach"

Mega-Kritik an Regierung

OÖ: Lamas als Hirtenhunde

Spuckende Bodyguards für Schafe

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm