FOTO: Bub lernt im McDonald's-Licht

Dieses Foto geht gerade viral durchs Web: Es zeigt den 9-jährigen philippinischen Buben Daniel, der in der Nacht vor einer McDonald’s Filiale sitzt, um dort im Licht seine Hausübung zu machen. Zuhause hat er nämlich keinen Strom. Die Familie kann sich das nicht leisten. Um trotzdem gut in der Schule zu sein, improvisiert der kluge Bub einfach. Er berührt damit unzählige Menschen in den sozialen Netzwerken.

Bildung steht für viele Filipinos trotz ärmlicher Verhältnisse an erster Stelle! Clemens Huber von der „Dreikönigsaktion“, die Menschen auf den Philippinen unterstützt:
"Sich Möglichkeiten zu suchen, wie man trotz allem lernen und seine Hausaufgaben machen kann, dafür steht dieses Bild. Und auch für die Kreativität der Filipinos und Filipinas, aus den schlimmeren Situationen trotzdem das Beste zu machen!"

Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Viele Wildschweine

Wiener flüchtet auf Baum

Tod beim Sex = Arbeitsunfall

Schräges Urteil in Frankreich

iPhone 11 löst Angst aus

User leiden an Trypophobie

Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

Teufelsbaby in den USA!

Die Mutter ist schockiert

Was ist los in Gelsenkirchen?

Babys ohne Hand geboren!

Vermisster tot gefunden!

Dank Google Earth