FOTO: Bub lernt im McDonald's-Licht

(10.07.2015) Dieses Foto geht gerade viral durchs Web: Es zeigt den 9-jährigen philippinischen Buben Daniel, der in der Nacht vor einer McDonald’s Filiale sitzt, um dort im Licht seine Hausübung zu machen. Zuhause hat er nämlich keinen Strom. Die Familie kann sich das nicht leisten. Um trotzdem gut in der Schule zu sein, improvisiert der kluge Bub einfach. Er berührt damit unzählige Menschen in den sozialen Netzwerken.

Bildung steht für viele Filipinos trotz ärmlicher Verhältnisse an erster Stelle! Clemens Huber von der „Dreikönigsaktion“, die Menschen auf den Philippinen unterstützt:
"Sich Möglichkeiten zu suchen, wie man trotz allem lernen und seine Hausaufgaben machen kann, dafür steht dieses Bild. Und auch für die Kreativität der Filipinos und Filipinas, aus den schlimmeren Situationen trotzdem das Beste zu machen!"

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie