Foto: Kalb hat fünf Beine

Das Fünfte ragt aus Kopf

Niemand will Kälbchen Elsie! Der Grund ist grausam, denn das Kalb hat ein Extrabein. Statt mit vier Beinen kommt Elsie mit fünf auf die Welt – und das Fünfte befindet sich an einer sehr ungewöhnlichen Stelle, denn es ragt aus dem Kopf der kleinen Kuh.

Zunächst will das einzigartige Kalb niemand haben. Bei einer Auktion findet Elsie dann aber Besitzer, die sie ab der ersten Sekunde ins Herz geschlossen haben. Dabei handelt es sich um ein Pärchen aus dem US-Bundesstaat Louisiana. Niemand sonst will das Kalb haben, deshalb hat das Paar leichtes Spiel. Sie bekommen das Tier um nur 35 Dollar. Das ist mega-billig, denn Elsie hat somit ein neues Zuhause gefunden.

Um nur 35 US-Dollar – Gebote für ein gesundes Tier starten normalerweise bei 100 Dollar. Das ist also wirklich ein super Schnäppchen gewesen. Die Bilder von Elsie gehen viral und die User im Netz feiern das Kälbchen mit dem wortwörtlichem „gewissen Extra“. Ihre Besitzer haben sogar eine eigene Facebook-Page für das Kalb erstellt.

An die Schlachtbank denken die Besitzer auf keinen Fall. Elsie wird also ein schönes, chilliges Leben haben. Das fünfte Bein wird nur entfernt, wenn es medizinisch notwendig sein sollte.

U-Haft für Österreicher Josef

Update zur isolierten Familie

Bub bestellt lebenden Skorpion

aus Versehen

Britische Skandal-Realityshow!

Haustiere essen: ja oder nein?

Brexit-Deal steht!

Juncker & Johnson bestätigen

Bundesliga: Videobeweis kommt

ab März 2021 in Österreich

Blinder Passagier

Mann klebt sich auf Flugzeug

Streit um Straches Facebook

HC-Anwalt fordert Zugangsdaten

iPhone 11 Pro Max: Goldgrube

So viel verdient Apple damit