FOTO: Katze auf Baum festgefroren

(04.01.2016) Was für ein Eis-Drama! Kätzchen Mira ist in Staudach in der Steiermark die ganze, eiskalte Nacht über auf einem Baum festgesessen, fast schon festgefroren! Das arme Tier war voller Schnee, hat sich nicht mehr viel bewegt und nur noch leise miaut! Auf Grund des schlechten Zustandes des Baumes und der Witterung muss die Katze mittels Feuerwehrkran geborgen werden!

Mira hat aber zum Glück keinen Schaden davon getragen, so Christian Schuller von der Freiwilligen Feuerwehr Hartberg:
"Soweit ich weiß, geht es der Katze gut. Sie hat einen Bruder, der so alt ist wie sie. Mit dem hat sie dann schon wieder gespielt. Wir haben die Katze natürlich gleich ihren Besitzern übergeben, die sie dann ins Warme gebracht haben."

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren

CO-Vergiftung durch Klimagerät

Vorsicht bei Gasthermen

Nach Autounfall:

Vater lässt kleine Tochter zurück!