Foto mit Kuh endet im Spital

9-Jähriger schwer verletzt

(05.09.2022) Ein Foto mit einer Kuh endet im Spitla! Ein Neunjähriger ist Sonntagmittag bei einer Wanderung in Söll (Bezirk Kufstein) von einer Kuh schwer verletzt worden. Seine Mutter, eine 44-jährige Deutsche, schoss ein Foto ihrer Kinder mit dem Tier, das sich außerhalb des Wanderweges nahe der Hochalm befand. Wie die Polizei berichtete, dürfte die Kuh dann plötzlich und unerwartet ihren Kopf bewegt und den Bub umgestoßen haben. Dieser erlitt eine Armverletzung und wurde in das Krankenhaus Kufstein geflogen.

(mt/apa)

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen

BP-Wahl: Countdown tickt

Übermorgen wird gewählt

Ausstieg aus Mutter-Kind-Pass?

Ärztekammern erhöhen Druck