Foto: Polizistin arbeitet im Bikini

(30.07.2016) Polizisten in Zivil im Freibad sorgen für mehr Sicherheit. Das hat eine Polizistin in Schweden bewiesen. Ein Schnappschuss, wie sie im Bikini einen Dieb stellt, macht sie derzeit zum Internetstar. Die Polizistin liegt gerade privat in einem Bad in Stockholm, als sie und drei Freunde Opfer eines Handydiebs werden. Sofort stellt die Polizistin den Dieb – so wie sie eben gerade ist. Der erste Einsatz im Bikini während meiner elf Jahre als Polizistin, schreibt die Beamtin dann selbst auf Instagram.

Waran krabbelt aus WC

Echse in der Toilette

Kakadus tanzen und spielen

Wiener Forscher begeistert

2G: Handel & Gastro toben

"Alibi-Lockerung bringt nix"

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise