Foto: Schneeweiße Giraffen

(16.09.2017) Fotos von zwei schneeweiße Giraffen aus Kenia begeistern derzeit das Netz. Es soll sich um ein Weibchen und sein Kalb handeln – die beiden Tiere stehen wie zwei weiße Geister mitten im Grün der afrikanischen Savanne.

Laut den Experten soll es sich aber um keine Albinos handeln. Man geht eher von einem Gendefekt aus. Es ist auch noch nicht ganz geklärt, ob das Verblassen auf der Haut etwas ist, das bei der Geburt passiert oder erst später im Giraffenleben.

11-Jährige aufgetaucht?

Mädchen soll bei Sekte sein

Unabsichtlicher TikTok-Hit?

Wr.Neustadt staunt über Fußgänger

Restaurant verrechnet Zeit

Nicht die Speisen

Zwei Flüchtlinge tot

Fahndung nach Schlepper

3G am Arbeitsplatz kommt!

SPÖ einigt sich mit Regierung

"Nicht gebraucht"-Kampagne

Billa kassiert Kritik!

19-Jähriger wird Nationalheld

Findet 50.000$, gibt sie zurück

Kinderwagen angezündet

Hausbewohner löscht Brand