FOTO: Wirbel um Vogue-Cover

(23.02.2016) Die chinesische Vogue macht sich im Netz gerade gar nicht beliebt. Grund: Die Photoshop-Attacke auf Supermodel Gigi Hadid. Die 20-Jährige lacht vom Cover der aktuellen chinesischen Vogue und zeigt sich mit nacktem Bauch. Aber: Ihre bekannten Leberflecken sind einfach wegretuschiert worden.

Die User im Netz sind empört. Dass sogar bei solchen Supermodels herum gephotoshoppt werden muss, stößt vielen sauer auf.

Und so schaut Gigi 'normalerweise' aus

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt

18-Jähriger begeht Überfall

stand unter Drogeneinfluss