Wegen Likes im Web: Kids könnten klagen

(04.05.2017) Welche Rechte hast du, wenn deine Eltern dich fürs Klicks-Sammeln missbrauchen? In den USA haben Eltern das Sorgerecht für ihre Kinder verloren, da sie den Kids vor laufender Kamera böse Streiche gespielt haben und die Clips auf ihren YouTube-Channel gestellt haben. Die Prank-Familie ist sicher ein Extrembeispiel, doch auch österreichische Eltern sollten gewarnt sein. Fotos und Videos von Kindern dürfen nicht einfach so im Netz landen. Selbst wenn sie nicht bloßstellend sind.

Sollten sich Eltern daran nicht halten, haben auch Minderjährige ihre Möglichkeiten. Und sie werden bereits genutzt, sagt Kinder- und Jugendanwältin Elisabeth Harasser:
“Bei uns melden sich viele Jugendliche, die uns um Hilfe bitten. Wir kontaktieren dann die Eltern und erklären ihnen die Rechtslage.“

In den meisten Fällen reicht ein Anruf der Juristen, damit die Eltern vernünftig werden. Es kann im Extremfall aber auch zur Klage kommen.

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%

3G ab 1.November

Es gibt kein entrinnen

Hund bewacht totes Herrchen

In einer Cannabis Plantage