Dachbrand in Wien (FOTO)

Ein Dachbrand im Wiener Bezirk Leopoldstadt hat in der Nacht für einen Großeinsatz gesorgt. Mehrere Feuerwehrmänner wurden verletzt. Aus ungeklärter Ursache gerät der Dachstuhl eines Wohnhauses in Vollbrand. 20 Bewohner müssen vor den Flammen in Sicherheit gebracht werden. Ein Übergreifen auf angrenzende Häuser kann verhindert werden.

Christian Feiler von der Wiener Feuerwehr:
"Während der Löscharbeiten ist es leider zu einem Teileinsturz des Dachstuhls gekommen. Dabei wurden drei Feuerwehrmänner verletzt. Es ist aber zum Glück relativ glimpflich mit ein paar Prellungen ausgegangen."

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Frau blind wegen Kontaktlinsen

beim Duschen getragen