FOTO: Omi mit dem Rolli auf der Autobahn

(19.10.2015) Einer der ungewöhnlichsten Einsätze, die ich je erlebt habe. Wenn das mal ein Polizist sagt, dann steckt wohl was dahinter.

In dem Fall: eine 89-jährige Frau, die mit ihrem Behindertenfahrzeug auf die Autobahn fährt. Nach einem Kirtagbesuch macht sie sich auf den Heimweg - und zwar auf dem Pannenstreifen der A1 Westautobahn.

Und die Omi gibt auch noch an, dass sie umgedreht hätte - weil ihr so viele Autos entgegen gekommen wären.

Aber irgendwann hat der Spaß ein Ende - zum Glück ist die 89-jährige "Queen der Seniorenmobile" unverletzt geblieben.

P.S.: Siehst du auch dieses Grinsen im Rückspiegel? ;)

Gastro: "Das ist 2. Lockdown"

Wirte sind verzweifelt

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?