FOTOS: Schon wieder iPhone explodiert

(05.10.2016) Schon wieder eine Handyexplosion! Diesmal ist es ein iPhone 6s Plus! Im US-Bundesstaat New Jersey sitzt ein Student gerade in einer Physik-Vorlesung, als das Gerät zu zischen und zu knallen beginnt. Tatsächlich ist das iPhone von Darin Hlavaty explodiert. Laut dem Studenten war das iPhone ausgeschaltet, der Akku leer.

Und plötzlich ist es passiert, schildert Darin im US-TV:
„Ich hab es nur unglaublich heiß am Bein gespürt. Es hat in meiner Hosentasche geraucht - es hat richtig gebrannt! Es war superheiß, ich hab mich geschreckt, es rausgezogen, auf den Boden geworfen und weggekickt. Ich hatte das Handy etwa sechs Monate, es hatte einen kleinen Sprung - aber davon kann es ja nicht einfach in der Hosentasche explodieren!?“

Hier die Fotos:

Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

3000$ Trinkgeld für ein Bier

Stammgast hilft vor Shutdown

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich