FOTOS: Schon wieder iPhone explodiert

Schon wieder eine Handyexplosion! Diesmal ist es ein iPhone 6s Plus! Im US-Bundesstaat New Jersey sitzt ein Student gerade in einer Physik-Vorlesung, als das Gerät zu zischen und zu knallen beginnt. Tatsächlich ist das iPhone von Darin Hlavaty explodiert. Laut dem Studenten war das iPhone ausgeschaltet, der Akku leer.

Und plötzlich ist es passiert, schildert Darin im US-TV:
„Ich hab es nur unglaublich heiß am Bein gespürt. Es hat in meiner Hosentasche geraucht - es hat richtig gebrannt! Es war superheiß, ich hab mich geschreckt, es rausgezogen, auf den Boden geworfen und weggekickt. Ich hatte das Handy etwa sechs Monate, es hatte einen kleinen Sprung - aber davon kann es ja nicht einfach in der Hosentasche explodieren!?“

Hier die Fotos:

Keine Strafe für Nacktvideos

Skandal-Trainer kommt davon

Über 20 Diebstähle

Polizei bittet um Hinweise

Fiakerpferde: Hitzefrei zu spät

Ärger um 35-Grad-Grenze

Große Sorge um Merkel

Erneut heftiger Zitter-Anfall

Betrug bei WhatsApp

Achtung Abzocke!

Update: Explosion in Wien!

1 Tote, 1 Person vermisst

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger