FOTOS: So cool war der Blutmond!

(28.09.2015) Viele wollten sich das einzigartige Spektakel nicht entgehen lassen und haben sich heute den Wecker auf ganz Früh gestellt. Zwischen vier Uhr und halb sechs hat der Mond dann dunkelrot geschimmert. Sowas kommt super selten vor: Die Erde hatte sich nicht nur genau zwischen Mond und Sonne geschoben, ein paar Sonnenstrahlen wurden von der Atmosphäre gestreut und haben dem Mond so doch in dieser einzigartigen Farbe beleuchtet.

Unter den Hashtags #Blutmond und #SuperBloodMoon haben ganz viele User ihre besten Fotos in den Social-Networks hochgeladen.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona