FOTOS: So cool war der Blutmond!

(28.09.2015) Viele wollten sich das einzigartige Spektakel nicht entgehen lassen und haben sich heute den Wecker auf ganz Früh gestellt. Zwischen vier Uhr und halb sechs hat der Mond dann dunkelrot geschimmert. Sowas kommt super selten vor: Die Erde hatte sich nicht nur genau zwischen Mond und Sonne geschoben, ein paar Sonnenstrahlen wurden von der Atmosphäre gestreut und haben dem Mond so doch in dieser einzigartigen Farbe beleuchtet.

Unter den Hashtags #Blutmond und #SuperBloodMoon haben ganz viele User ihre besten Fotos in den Social-Networks hochgeladen.

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt