FPÖ-Feuer: Zeugen gesucht

Fragen an die Bevölkerung

Nach dem Brandanschlag auf die FPÖ-Landesgeschäftsstelle in St. Pölten gibt es jetzt einen Zeugenaufruf der Polizei. Die Ermittler wenden sich mit drei konkreten Fragen an die Bevölkerung.

Diese lauten:

Wer hat gestern Montag zwischen 1 Uhr 30 und 2 Uhr 15 in der Nacht in der Nähe der Purkersdorfer Straße in St. Pölten schlanke und sportliche wahrgenommen?

Wer hat Wahrnehmungen von Personen gemacht, die seit Montag ab 2 Uhr mögliche Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen aufweisen?

Wo wurde eine Person mit möglichen Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen medizinisch versorgt?

Die FPÖ Niederösterreich hat für Hinweise, die zur Ausforschung der Täter führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Frau blind wegen Kontaktlinsen

beim Duschen getragen

Kärntner „Hexentrio“: Anklage

Einweisung in Anstalt gefordert