FPÖ-Mann verspottet Flüchtlinge

(02.11.2015) Ein FPÖ-Politiker verspottet Bootsflüchtlinge! Die Freiheitlichen sorgen für den nächsten Mega-Skandal im Netz. Nach dem antisemitischen Facebook-Kommentar von Susanne Winter macht sich jetzt Nationalratsabgeordneter Christian Höbart über Flüchtlinge lustig. Höbart kommentiert ein Video, das Flüchtlinge in einem Boot zeigt, mit dem Liedtext „Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön.“ Dafür erntet Höbart freilich einen gewaltigen Shitstorm.

Doch warum lassen sich FPÖ-Politiker immer wieder zu solchen Aktionen hinreißen? Politikberater Thomas Hofer:
“Das sind echte Dummheiten, das darf man ganz klar so sagen. Es sind unüberlegte Kommentare, die der gesamten Partei gewaltig schaden, vor allem Heinz-Christian Strache. Aber das ist eben die echte Einstellung dieser Politker, Winter und Höbart denken einfach so.“

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial

Zweiter Lockdown in Israel

erneut Quarantäne

Bursche sticht Freund nieder

Streit um Handy eskaliert