Frankreich ist Weltmeister!

(15.07.2018) Die WM 2018 in Russland ist vorbei. Der neue Weltmeister heißt: Frankreich.

Ein nervenaufreibendes Spiel vor allem für die kroatischen Fans. Angefangen von einem Freistoß-Tor, das sich zu einem Eigentor entwickelt, bis hin zu einem Elfmeter durch ein Handspiel. Beide Mannschaften haben bis zur letzten Minute gekämpft. Der Sieg geht aber nach Frankreich. Endstand 4:2.

Damit holt sich Frankreich zum zweiten Mal nach 20 Jahren den Weltmeister-Titel. In den Fan-Zonen in Paris ist die Stimmung ausgelassen. Tausende Besucher jubeln und feiern den Erfolg.

Was für ein WM-Sonntag! Wir gratulieren dem Weltmeister Frankreich!

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt