Frau als Schiedsrichter

bei Champions-League-Spiel

(01.12.2020) Erste Schiedsrichterin in der Königsklasse der Männer! Die Französin Stephanie Frappant übernimmt am Mittwoch die Leitung der Champions-League-Partie zwischen Juventus Turin und Dynamo Kiew. Das hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montagabend bekannt gegeben.

Im vergangenen Jahr hat die 36-Jährige schon das UEFA-Supercup-Spiel zwischen Liverpool und Chelsea geleitet. Bereits im Oktober war Frappant bei einem Europa League-Spiel im Einsatz und anschließend noch einmal als Referee dabei. Die Französin ist somit die Ergänzung zu Bibiana Steinhaus. In Deutschland hat Steinhaus als erste Frau ein Bundesliga-Spiel der Männer gepfiffen.

(sb)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus