Frau als Schiedsrichter

bei Champions-League-Spiel

(01.12.2020) Erste Schiedsrichterin in der Königsklasse der Männer! Die Französin Stephanie Frappant übernimmt am Mittwoch die Leitung der Champions-League-Partie zwischen Juventus Turin und Dynamo Kiew. Das hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montagabend bekannt gegeben.

Im vergangenen Jahr hat die 36-Jährige schon das UEFA-Supercup-Spiel zwischen Liverpool und Chelsea geleitet. Bereits im Oktober war Frappant bei einem Europa League-Spiel im Einsatz und anschließend noch einmal als Referee dabei. Die Französin ist somit die Ergänzung zu Bibiana Steinhaus. In Deutschland hat Steinhaus als erste Frau ein Bundesliga-Spiel der Männer gepfiffen.

(sb)

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Italien: Tod nach CoV-Impfung

77.000€ Entschädigung!

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen