Frau am Ende: 6 Katzen vergiftet

(06.10.2017) Den reinsten Horror durchlebt eine Katzenliebhaberin aus Villach. Innerhalb des letzten Jahres hat ein unbekannter Tierhasser bereits sechs Katzen der Pensionistin vergiftet. Vermutlich mit Rattengift. Fünf Tiere sind gestorben, nur ein Kater hat die Giftattacke knapp überlebt. Die Polizei fahndet zwar auf Hochtouren, bisher fehlt aber vom Täter jede Spur.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Pensionistin ist mit ihren Nerven natürlich völlig am Ende. Sie traut sich auch ihre beiden Hunde nicht mehr unbeaufsichtigt im Garten zu lassen.“

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht

Sorge nach AKW-Beschuss

Saporischschja: Angespannten Lage

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft