Frau am Ende: 6 Katzen vergiftet

(06.10.2017) Den reinsten Horror durchlebt eine Katzenliebhaberin aus Villach. Innerhalb des letzten Jahres hat ein unbekannter Tierhasser bereits sechs Katzen der Pensionistin vergiftet. Vermutlich mit Rattengift. Fünf Tiere sind gestorben, nur ein Kater hat die Giftattacke knapp überlebt. Die Polizei fahndet zwar auf Hochtouren, bisher fehlt aber vom Täter jede Spur.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Pensionistin ist mit ihren Nerven natürlich völlig am Ende. Sie traut sich auch ihre beiden Hunde nicht mehr unbeaufsichtigt im Garten zu lassen.“

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit