Frau am Ende: 6 Katzen vergiftet

(06.10.2017) Den reinsten Horror durchlebt eine Katzenliebhaberin aus Villach. Innerhalb des letzten Jahres hat ein unbekannter Tierhasser bereits sechs Katzen der Pensionistin vergiftet. Vermutlich mit Rattengift. Fünf Tiere sind gestorben, nur ein Kater hat die Giftattacke knapp überlebt. Die Polizei fahndet zwar auf Hochtouren, bisher fehlt aber vom Täter jede Spur.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Pensionistin ist mit ihren Nerven natürlich völlig am Ende. Sie traut sich auch ihre beiden Hunde nicht mehr unbeaufsichtigt im Garten zu lassen.“

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies