Frau schreit Räuber in die Flucht

Mutig - wenn auch leichtsinnig. Mit einer unglaublichen Reaktion hat eine 47-jährige Kassiererin einen Tankstellenräuber in Wels in die Flucht geschlagen. Der unbekannte Maskierte steht plötzlich in der Tankstelle und bedroht die Angestellte mit einer Pistole. Die Frau schreit den Täter allerdings an und versetzt ihm einen heftigen Stoß. In Panik flüchtet der Räuber. Johann Haginger von der Oberösterreich Krone:

„Eine Fahndung ist erfolglos verlaufen. Die Polizei hofft auf Hinweise. Der Täter soll 25 Jahre oder jünger sein, ist 1,60 bis 1,65 Meter groß. Er ist schlank und spricht oberösterreichischen Dialekt.“

Auto von Zug gerammt

PKW 70 Meter mitgeschleift

Mängel im Urlaub: Was tun?

Ungeziefer, Dreck, mieses Essen

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig