Frau badet oben ohne: Bedroht!

(20.11.2017) Weil eine Frau oben ohne baden geht, wird sie gleich von mehreren Männern mit Vergewaltigung bedroht! Zu heftigen Szenen ist es im Sommer an einem See in Kaltenleutgeben im Bezirk Mödling in Niederösterreich gekommen. Jetzt ermittelt der Verfassungsschutz.

Frau badet oben ohne: Bedroht! 1

Was ist passiert? Ein Wiener Fotograf und seine Freundin relaxen da zu zweit in der Sonne, als plötzlich sechs Männer auftauchen. Sie bedrohen die Frau, sie zu vergewaltigen, wenn sie nicht ein T-Shirt anziehen würde! Die Männer beschimpfen auch ihren Begleiter, der das Ganze heimlich in einem Video festhält und auf Facebook postet.

Frau badet oben ohne: Bedroht! 2

Jetzt wird nach den Männern gefahndet, sagt Johann Baumschlager von der Polizei Niederösterreich:
"Die Männer werden gesucht, weil sie verdächtigt werden, eine schwere Nötigung begangen zu haben. Außerdem hat ein Täter versucht, den männlichen Begleiter der Frau über eine Böschung hinunter zu stoßen. Wir erhoffen uns jetzt Hinweise aus der Bevölkerung, um die Männer auszuforschen."

Frau badet oben ohne: Bedroht! 3

Die Polizei sucht jetzt diese Männer:

Frau badet oben ohne: Bedroht! 4

Frau badet oben ohne: Bedroht! 5

Hinweise bitte unter dem Stichwort „Kaltenleutgeben“ an das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LPD-N-LVT@polizei.gv.at bzw. 059133 30 8333) oder an jede andere Sicherheitsdienststelle.

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash