Frau bei Banküberfall gefesselt!

(22.03.2018) Schreckliche Details zum Banküberfall in Oberösterreich! Gestern Früh ist ja in Nettingsdorf im Bezirk Linz-Land eine Sparkasse ausgeraubt worden. Noch vor der Öffnung hat ein unbekannter Maskierter eine Angestellte in die Bank gedrängt, sie mit einer Waffe bedroht und dazu gezwungen, ihm Geld auszuhändigen.

Markus Schütz von der Oberösterreich-Krone:
"Der Maskierte hat die Frau mit Kabelbindern gefesselt und auch so zurückgelassen. Sie konnte sich wenig später aber befreien und den Alarmknopf drücken. Sie wurde noch nicht vernommen, weil sie unter Schock steht und psychologisch betreut werden muss."

Laut Zeugen soll der Täter zu einem Komplizen in einen blauen Ford Galaxy gestiegen und geflohen sein. eine Fahndung läuft! Die Details checkst du dir in der heutigen Oberösterreich-Krone und auf krone.at.

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt