Frau brutal aus Flieger befördert!

(28.09.2017) Polizisten schmeißen eine Passagierin unsanft aus einem US-Flugzeug! Passiert ist das in einer Maschine der Southwest Airlines. Kurz vor dem Abflug von Baltimore nach Los Angeles gibt die Frau bekannt, dass sie an einer lebensbedrohlichen Tierhaarallergie leide und fordert, dass zwei Hunde das Flugzeug verlassen.

Die Crew teilt dann aber der Passagierin mit, dass sie zu ihrer eigenen Sicherheit nicht mitfliegen dürfe. Die Frau weigert sich jedoch, freiwillig von Bord zu gehen. Zeugen filmen die Szenen mit. Sie wird von den Sicherheitskräften gepackt und sogar gestoßen.

Die Airline hat sich mittlerweile für den Vorfall entschuldigt.

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht

Sorge nach AKW-Beschuss

Saporischschja: Angespannten Lage

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft