Frau in Hotel-Dusche gefilmt

(06.12.2018) Stell dir vor, du übernachtest in einem teuren Hotel und wirst von einem Fremden beim Duschen gefilmt! Genau dieser Albtraum ist einer Frau in einem Hilton Hotel in den USA passiert. Der unbekannte Sextäter hat die Nacktvideos dann auf Pornoseiten geladen, an Freunde und Kollegen geschickt und tausende Dollar von dem Opfer verlangt. Jetzt verklagt die Frau das Hilton auf 100 Millionen Dollar Schadenersatz. Sie sagt zum US-Sender abc:

"Ich dachte, mein Leben ist vorbei. Man glaubt doch nicht, dass in einem Hotel so etwas Schlimmes passieren kann."

Laut Hilton sind bisher keine Kameras gefunden worden.

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege