Frau steckt in eigenem Sofa fest

couch chillen611

Kurioser Feuerwehreinsatz in Wien: In der Seestadt steckt eine Frau in ihrem Sofa fest und kann sich nicht mehr selbstständig befreien. Ihre Hand steckt zwischen Sitz- und Rückenfläche fest.

Zum Glück liegt ihr Smartphone in der Nähe und sie kann die Einsatzkräfte alarmieren. Jürgen Figerl von der Wiener Berufsfeuerwehr:

"Die Befreiung war unspektakulär. Mit Muskelkraft konnte die Rückenlehne nach hinten gedrückt und die Frau befreit werden. Wie sie aber in diese Position gekommen ist, wissen wir nicht. Sie hat sich aber zum Glück nicht verletzt!"

Kater niedergeschossen

Fahndung nach Tierhasser

Schulstreiks für die Umwelt

Darf "geschwänzt" werden?

43 Jahre Altersunterschied!

Mädchen (19) will jetzt Baby

Mit 25 Kugeln erschossen

Rassismusvorwürfe

Bewaffneter Überfall in Tirol

auf einen Supermarkt

Nutella-Produktion steht still

Oh nooo!