Frau schickt Internet-Liebe 8400 Euro

(10.01.2018) Leider funktioniert die Masche immer wieder: Eine 52-jährige Kärntnerin ist im Netz einem Liebes-Betrüger auf den Leim gegangen. Die Wolfsbergerin hat den Unbekannten im Oktober in einem Chat kennengelernt. Über Monate schreiben die beiden hin und her, die Frau verliebt sich und überweist ihm Geld.

Der Mann hat ihr einiges vorgespielt, so Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Er hat sich als Österreicher ausgegeben. Er sei ein alleinerziehender Vater, der derzeit auf einer Großbaustelle in Nigeria arbeiten müsse. Fünfmal soll die Frau ihm Geld überwiesen haben. Der Schaden beträgt insgesamt 8.400 Euro.“

EU-Gesundheitsbehörde

Warnungen vor Delta Variante

Eurofighter: Alarmstart

Kein Kontakt zu Flugzeug

Hai-Angriff auf Vogel

Touristen schockiert

Angekettet auf Bahngleis!

Hund überlebt dank Zugbremsung

Spiderman trifft Papst

sorgt für Aufsehen

Nach 1 Corona-Fall:

Stadt verordnet Maßnahmen

Spanferkel Statue ärgerlich

Tierschützer laufen Sturm

Wega Einsatz nach Streit

PKW-Lenker und Waffen