Frau schickt Internet-Liebe 8400 Euro

(10.01.2018) Leider funktioniert die Masche immer wieder: Eine 52-jährige Kärntnerin ist im Netz einem Liebes-Betrüger auf den Leim gegangen. Die Wolfsbergerin hat den Unbekannten im Oktober in einem Chat kennengelernt. Über Monate schreiben die beiden hin und her, die Frau verliebt sich und überweist ihm Geld.

Der Mann hat ihr einiges vorgespielt, so Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Er hat sich als Österreicher ausgegeben. Er sei ein alleinerziehender Vater, der derzeit auf einer Großbaustelle in Nigeria arbeiten müsse. Fünfmal soll die Frau ihm Geld überwiesen haben. Der Schaden beträgt insgesamt 8.400 Euro.“

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation