Frau sieht Ehemann in Porno

Er trug sogar den Ehering!

(04.03.2019) Mega-Schock für eine 26-jährige Frau aus den USA! Ein Porno hat ihr Leben für immer verändert.

Die 26-Jährige liegt neben ihrem schlafenden Ehemann im Bett und schaut sich gerade einen Porno an. Was sie dann sieht, ist unfassbar: Ihr eigener Mann spielt in einem der Pornos mit. Sein Gesicht und seine einzigartigen Tattoos sind genau sichtbar und es besteht kein Zweifel, dass es sich im Video um ihren Liebsten handelt. Doch es kommt sogar noch schlimmer.

Denn im Video hat er Sex mit einem anderen Mann. On top of that: Ungeschützten Sex! Er spielt also in einem Schwulen-Porno mit und das ohne Kondom. Für die 26-Jährige ist das der Schock ihres Lebens. Beim genaueren Hinsehen kann sie ihren Augen nicht trauen, denn ihre Liebe trägt sogar den Ehering während des Videodrehs. Der Clip kann also nicht sehr alt sein.

In Reddit teilt die anonyme Frau ihre Story und sagt, dass sie die ganze Nacht nicht schlafen konnte und nur noch an Geschlechtskrankheiten denken musste. Die junge Frau hätte am liebsten einen Screenshot des Pornos an seinen Chef und seine Mutter geschickt.

Nach einem ernsten Gespräch dann die nächste furchtbare Nachricht. Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, gibt ihr Mann bekannt, ein Drogenproblem zu haben. Er bietet an, in eine Entzugsklinik zu gehen. Die 26-Jährige ist allerdings am Boden zerstört und möchte sofort die Trennung einreichen.

Hättest du auch so gehandelt?

Kälteschock im Traunsee: tot

Mann stürzt nach Party in See

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde