Die Reaktion

Das Restaurant reagiert noch bevor die Aktion startet. Das Unternehmen teilt mit, dass es natürlich nicht zu der Politik des Unternehmens gehöre, Frauen eine Vorschrift zu machen, wo sie ihr Baby stillen dürfen. Leider kann das Geschehene nicht rückgängig gemacht werden, aber man wird alles dafür tun, dass es nicht wieder passiert. Zudem kündigte das Restaurant an, seine Mitarbeiter mit dem Vorfall zu konfrontieren und diese zu schulen. Die Schuld sieht „W2 World Buffet“ an der mangelnden Erfahrung der eigenen Mitarbeiter. Auf jeden Fall liefert Ellie Webster den Beweis, dass man mit einem Facebook-Post doch einiges erreichen kann! ​

site by wunderweiss, v1.50