Frau sticht auf Partner ein

Streit in OÖ eskaliert

(15.04.2020) Da sind einem Paar in Oberösterreich offenbar die Corona-Maßnahmen zu viel geworden. In Reichraming im Bezirk Steyr-Land hat eine 22-Jährige ihren Lebensgefährten im gemeinsamen Haus niedergestochen. Beide sind sturzbetrunken in Streit geraten, plötzlich soll die Frau dem 27-Jährigen ein Küchenmesser in den Rücken gerammt haben. Danach hat sie selbst Polizei und Rettung gerufen.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
„Der verletzte Mann ist ins Krankenhaus gebracht worden. Er ist bisher noch nicht einvernommen worden. Die Frau selbst hat auf Grund ihrer Alkoholisierung keine klaren Angaben machen können, die Ermittlungen laufen also.“

Alle Infos liest du auf krone.at

(mc)

Kind auf Straße erschossen

Ganz Schweden ist entsetzt

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer