Frau stirbt bei Messerattacke!

Verdacht auf Frauenmord

(19.11.2021) In Innsbruck soll Freitag früh ein 59-jähriger Mann seine 50-jährige Frau mit einem Messer getötet haben. Die Tiroler Polizei nahm den dringend unter Mordverdacht stehenden Mann am Tatort fest. Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen, derzeit sei die Spurensicherung im Gange, hieß es in einer Aussendung.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Serbe seine aus Albanien stammende Frau in der Wohnung mit einem Messer attackiert und dabei tödlich verletzt haben. Die Polizei war gegen 9.30 Uhr per Notruf von dem Gewaltverbrechen verständigt worden.

(apa/makl)

Facebook (Meta) vs. Impfgegner

"V_V" in Bedrängnis

MFG-Gemeinderat tot

An Covid-19 gestorben

Happy Birthday Britney!

Geburtstag in Freiheit

Jeder Fünfte bereut Postings

Erst denken, dann posten

Wiederholter Quarantänebrecher

37-Jähriger in OÖ festgenommen

Die Lebensqualität Wiens

weltweit auf Platz 1

Corona-Infektionszahlen sinken

Dennoch 72 tote in 24 Stunden

Politiker Gehälter steigen

1,6 Prozent mehr im Jahr 2022