Frau sucht neue Liebe für Ehemann

(07.03.2017) Eine emotionale Kontaktanzeige aus den USA bewegt gerade Millionen User im Netz. Eine schwerkranke Frau sucht darin für ihren Mann eine neue Partnerin. Der Grund: Die Kinderbuchautorin Amy hat Krebs und wird nicht mehr lange leben. Deshalb gibt sie in der New York Times eine Anzeige auf. Für ihren geliebten Ehemann soll das Leben auch nach ihrem Tod weitergehen. 26 Jahre sei sie mit dem außergewöhnlichsten Mann überhaupt verheiratet gewesen. Jetzt wünscht sie sich eine neue Liebe für ihn.

Das Ganze ist eine unglaubliche Liebeserklärung, sagt Psychologe Enrique Grabl:
"Auf die Distanz scheint mir das ein Hinweis auf eine wirklich innige, wahrhaftige Liebe zu sein, wenn sich die Frau Gedanken macht, wie ihr Mann die schwere Zeit nach ihrem Tod durchstehen wird. Ich glaube, dass die Liebe hier wirklich eine einzigartige ist. Die Frau macht sich Gedanken und Sorgen um ihren Mann."

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post