Feuer in Wien: Frau tot

(24.06.2014) Feuerdrama im Wiener Stadtteil Grinzing: In einer Wohnung bricht ein Kleinbrand aus. Die Feuerwehr findet eine junge Frau tot im Bett der verqualmten Wohnung. Sie dürfte erstickt sein. Derzeit laufen weitere Ermittlungen.

Patrick Maierhofer von der Wiener Polizei:
“Die Ursache des Brandes ist bis jetzt noch ungeklärt. Ersten Vermutungen zufolge dürfte es sich um einen Kleinbrand im Bereich der Küche handeln. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits gelöscht und es war nur mehr Rauch in der Wohnung.“

Kommt jetzt die 2G-Walze?

Stmk: Keine Disco für Getestete

OÖ: Jäger verurteilt

wegen Tierquälerei

"Lass dich impfen!"

ermutigt Mückstein Thiem

Nach Corona: Erhöhte Anfälligkeit

Andere Erkrankungen häufiger

59-jähriger gesteht Tötungsversuch

an seiner Lebensgefährtin

Wien: Wohnungspreise steigen

Teils starke Erhöhungen

Geimpfte: Fast-Lane-Sticker!

auf der WU

Vegane Ernährung für Hunde?

hohe Strafe in Großbrittannien